Felgenreiniger Test Geile Karre
Felgenreiniger Test Waschen

Felgenreiniger Test

So schön Alufelgen auch sein können - sie bringen ein paar Problemchen mit sich

Felgen bekommen leider nicht die ihnen eigentlich zustehende Aufmerksamkeit, sie werden oftmals außer Acht gelassen. Dabei ist die Felgenreinigung ein so wichtiger Aspekt für einen glänzenden, strahlenden Auftritt. Es kann noch so schön geputzt und top gepflegt sein, werden die "Schuhe" Eures heiß geliebten Vierrads links liegen gelassen, lässt das Euren gesamten Wagen vernachlässigt erscheinen. Die Felgen geben einem außerdem Auskunft darüber, wie viel Wert der Besitzer auf sein geliebtes Stück legt.

Alufelgen sehen deutlich edler aus als Stahlfelgen, sie werten das gesamte Auto auf und sind leichter, aber zum Leidwesen vieler Autobesitzer auch empfindlicher. Dabei sollte das Reinigen des sportlichen Accessoires mindestens genauso regelmäßig, wenn nicht sogar öfter stattfinden, als die Lackreinigung selbst. Das Problem liegt hier am Straßenschmutz und Bremsstaub, der metallische Anteile beinhaltet und somit auf der Alufelge elektrochemisch reagiert. Vereinfacht gesagt: die Anteile fressen sich langsam aber sicher in die Alufelge. Bei der nächsten Reinigung, die man wie üblich mit einem herkömmlichen Reiniger und Wasser durchführt, dann die böse Überraschung: Der Dreck geht nicht weg! Die teure Alufelge ist im besten Fall nur noch mit einer kostspieligen Aufbereitung zu retten. Da fallen uns bessere Möglichkeiten ein, sein Geld auf den Kopf zu hauen! Doch kein Grund zum Trübsal blasen - wir präsentieren Dir die Lösung für das Problem:
- Regelmäßiges Reinigen!
Denn wer seine Felgen kontinuierlich reinigt, hat es nicht nur viel leichter, da der Bremsstaub sich gar nicht erst in den Felgen einbrennt, man vermeidet außerdem einen längerfristigen Schaden und schützt so vor Korrosion.

Felgenreiniger Test - Sauber ohne Säure!


Unsere vorgeschlagenen Produkte sind allesamt säurefrei. Dadurch erhalten Deine Felgen auf schonende Weise ihren Glanz zurück.

-38%

1.P21S-Felgenreiniger

1.P21S-Felgenreiniger
  • P21S Felgen-Reiniger POWER GEL reinigt selbsttätig und schnell. Einsprühen, kurz einwirken lassen (nur 3 - 5 Minuten Einwirkzeit), abspülen, fertig.
  • Der Felgen-Reiniger entfernt selbst hartnäckigen Schmutz, wie extremen Bremsabrieb durch sportliche Fahrweise.
  • Dieses Produkt ist absolut säurefrei und daher nicht schädlich für Mensch und Material. Zudem noch biologisch abbaubar
Zum Angebot!12,49 € 19,99 €
-19%

2.Alu-Putzteufel

2.Alu-Putzteufel
  • Der neue "Alu-Teufel-Spezial"" ist ein moderner Hochleistungs-Felgenreiniger. Die neue, säurefreie Rezeptur ermöglicht die problemlose Reinigung von Stahl- und Aluminiumfelgen sowie Radkappen.
  • Durch die gelartige Konsistenz haftet der "Alu-Teufel-Spezial" hervorragend an der Felge und kann somit den Schmutz außerordentlich gut anlösen. Der Reiniger arbeitet absolut selbsttätig, so dass eine manuelle/mechanische Bearbeitung der Felge in der Regel nicht mehr notwendig ist.
  • Er entfernt zuverlässig mittlere bis starke Verschmutzungen, insbesondere Bremsbelagabrieb. Dies ist vor allem im Bereich der Vorderräder akut. Das Produkt besticht durch ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis.
Zum Angebot!10,99 € 13,50 €
-8%

3.Sonax-Felgenreiniger-Plus

3.Sonax-Felgenreiniger-Plus
  • SONAX XTREME Felgenreiniger PLUS ist ein hochwirksamer, säurefreier Spezialreiniger für alle Stahlfelgen, Alufelgen und Leichtmetallfelgen - auch für lackierte, verchromte und polierte Felgen geeignet.
  • Greift garantiert weder die Felgenoberfläche noch die Radbolzen an, auch geeignet für Räder mit RDKS (Reifendruck-Kontrollsystem). Die rötliche Färbung signalisiert das aktive Lösen von Schmutz. Keine Korrosion da Säurefrei. Mit Zitrusduft.
  • Entfernt hartnäckige Verschmutzungen z. B. Bremsstaub, Öl- und Gummirückstände, sonstigen Straßenschmutz.
Zum Angebot!14,99 € 16,38 €

4.Nigrin-Felgenreiniger

4.Nigrin-Felgenreiniger
  • für alle Felgenarten
  • mit Wirk-Indikator
  • ohne hartnäckiges Nacharbeiten
Zum Angebot!6,99 €
Marke PS21S
Inhalt 500ml
Geruch
Reinigungskraft ohne Nacharbeit
Einfache Anwendung
Preisleistung







Marke Alu Putzteufel
Inhalt 1000ml
Geruch
Reinigungskraft ohne Nacharbeit
Einfache Anwendung
Preisleistung








Marke Sonax
Inhalt 500ml
Geruch
Reinigungskraft ohne Nacharbeit
Einfache Anwendung
Preisleistung




Marke Nigrin
Inhalt 500ml
Geruch
Reinigungskraft ohne Nacharbeit
Einfache Anwendung
Preisleistung

Tipps, Infos und eine Anleitung zur Felgenreinigung

Warum Felgenreiniger?

Zurück zum alten Glanz!
Die Vorstellung mit einer Zahnbürste bewaffnet, kniend auf dem Boden, die Felgen dabei fest im Visier, mit energischem Druck den Dreck rauszupulen, ist vielleicht nicht ganz jedermanns Lieblingsbeschäftigung. Doch es geht auch einfacher! Viele Hersteller versprechen durch reines Aufsprühen, einer angemessenen Einwirkzeit und der anschließenden Reinigung (mit einem Dampf/-Hochdruck Strahler) den aggressiven Dreck in die Flucht zu schlagen. Wie wir selbst an verschiedenen Alufelgen getestet haben, funktioniert das wirklich. Also ziemlich easy... So kann auch jeder Pflegemuffel ohne viel Abmühen, stolz blitzeblanke Felgen an seinem fahrbaren Untersatz bestaunen.

Felgenreiniger - wo kaufen?

Felgenreiniger bekommst Du in jedem Baumarkt, KFZ-Handel oder Du lässt ihn Dir bequem und einfach übers Netz nach Hause liefern. Damit Du bei der großen Angebotsvielfalt den richtigen Durchblick hast, haben wir Dir oben die Besten vorgestellt.

Felgenreiniger - wie anwenden?

Tipps für die Alufelgenreinigung - So sehen Eure Felgen wie aus dem Ei gepellt aus:

Wichtig beim Putzen - Finger weg von säurehaltigen Reinigern!
Säure löst zwar Verschmutzungen - durch einen aggressiven, säurehaltigen Felgenreiniger kann aber Korrosion an den metallischen Teilen der Bremsanlage und der Bremsscheiben entstehen, Lacke werden zerstört und den Alufelgen wird das Strahlen genommen.

Einwirkzeit nicht überschreiten!
Achtet unbedingt auf die empfohlenen Einwirkzeiten des Herstellers und spült immer mit viel Wasser nach.

Tipp bei hellen Felgen:
Hier empfiehlt es sich Keramik-Bremsbeläge montieren zu lassen, diese verringern den Bremsstaub, der sich bei Dir momentan auf der Felge einfrisst. Frag doch bei Deinem nächsten Besuch in Deiner Werkstatt einfach mal nach, um wie viel diese teurer wären und wäge ab, ob es nicht genau das Richtige für Dich ist.

Das Reinigungsmittel gehört nur auf die Felge, nicht auf die Bremsscheiben!
Übereifrige treffen so mal schnell die Bremsanlage, was im schlimmsten Fall einen erzeugten Schmiereffekt und unter Umständen eine Verringerung der Bremsleistung um bis zu 25 % zur Folge haben kann.

Benutze den Reiniger behutsam - zu kraftvoller Druck provoziert Schäden an der Felge.

Felgenreiniger - wo benutzen?

Da die Felgenreiniger mitunter ziemlich aggressiv sind, legen wir Euch für Eure Putzaktion unbedingt die Suche nach einem geeigneten Waschplatz mit entsprechenden Abscheidern ans Herz. (Waschanlage, Waschboxen in denen mit eigenem Equipment geputzt werden darf. Fragt am Besten beim jeweiligen Betreiber kurz nach Erlaubnis.) Diese Orte sind in der Regel auch mit einem Hochdruckreiniger ausgestattet - so sind Eure Felgen schnell wieder hübsch anzusehen.

Nun wünschen wir Euch ganz viel Spaß und gutes Gelingen bei der Felgenreinigung! :)

Felgenreiniger Test Hersteller

  • P21S
  • Alu Putzteufel
  • Sonax
  • Nigrin

Felgenreiniger Test: Vor- und Nachteile

Vorteile Nachteile
+ optischer Knaller - bedingt Zeitaufwendig
+Beugt die Zerstörung der Felge vor -
+ gepflegter Eindruck -
+ effektiver Schutz -
+ Werterhaltung -